Navigation überspringen

Somatische Komorbidität

Am 5. und 6.Juni 2009 fand in Wien der 5. internationale Fachtag Hepatitis C statt

Veranstalter waren das Ambulatorium Ganslwirt (H.Haltmayer) und die 4.Medizinische Abteilung, Wilhelminenspital (M.Gschwantler). Das Programm sowie die Vortr├Ąge finden Sie im Anschluss als Download.

Programm

Freitag 5.5.2009:

01_penner.pdf
02_ordubadi.pdf
03_stauber.pdf
04_gschwantler.pdf
05_backmund.pdf
06_schaefer.pdf
07_haltmayer.pdf
08_bruggmann.pdf

Samstag 6.5.2009:

01 Maieron.pdf
02 Peck.pdf
03 Ferenci.pdf
04 Mauss.pdf
05 Holzgruber.pdf
06 Kreil.pdf
07 Goelz.pdf
08 Dettmer_Thate.pdf
09 Gschwantler_Haltmayer.pdf



Hepatitis C:

Die Epidemiologie der Hepatitis C bei Drogengebrauchern zeigt eine Prävalenz von 50% - 60% (1). In der österr. Allgemeinbevölkerung beträgt die Durchseuchung zwischen 0,5%-1%.
Man geht von 80.000 potentiell Infizierten aus (2) und Schätzungen zufolge kommen 500-1000 Neuinfektionen jährlich hinzu (3).
Trotz guter Erfolge bei der Eindämmung von HIV-Infektionen sind Präventionsstrategien wie Spritzentauschprogramme oder Aufklärung mittels Flyer in bezug auf Hepatitis C wenig wirksam. Aufgrund der unbefriedigenden Ergebnisse muss nach neuen Präventionsstrategien gesucht werden und hier kommt der Behandlung der chronischen Hepatitis C eine besondere Bedeutung zu. Die Viruselimination bei chronisch Infizierten impliziert die Ausschaltung potentieller Infektionsquellen und stellt einen wichtigen Präventionsbeitrag dar.
(Dr. Hans Haltmayer)

1) Haas S, et al. (2006): Bericht zur Drogensituation 2006. Gesundheit Österreich GmbH Geschäftsbereich ÖBIG.
2) Jonas S, et al. (2004): Chronische Hepatitis C. Implikationen für Therapie und ökonomischen Ressourceneinsatz in Österreich. Institut für Technologiefolgen-Abschätzung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ITA).
3) Zechmeister I, et al. (2006): Antivirale Kombinationstherapie bei Menschen mit Hepatitis C in Österreich. Institut für Technologiefolgen-Abschätzung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ITA).


4. Fachtag Hepatitis C und Drogenkonsum 2007, Hamburg

Link zu www.hepatitiscfachtag.org
(DokuHEP4kompl.pdf)









3. Fachtag Hepatitis C und Drogenkonsum 2006, Bonn

Link zu www.hepatitiscfachtag.org
(Vortrag-Haltmayer_Bonn-2006.doc)
(hep3doku_fin07.pdf)










2. Fachtag Hepatitis C und Drogenkonsum 2005, Wien:

(HepC_Kongress-2005_Dokumentation.pdf)

Vorträge/Workshops

(Gölz.pdf)
(Haltmayer.pdf)
(Horvath.pdf)
(WS-Haltmayer-Fuchs-Gschwantler.pdf)
(Moser.pdf)
(Pöhnl.pdf)
(Schmied.pdf)
(Stöver.pdf)
(Vogel.pdf)