Startseite Lesestoff Suchtmedizin

Die Suchtmedizin ist das Vereinsorgan der ÖGABS (Österreichische Gesellschaft für arzneimittelgestützte Behandlung von Suchtkrankheit). Alle jeweils sechs Ausgaben im Jahr sind im Preis der Mitgliedschaft enthalten.

Zur aktuellen und allen Ausgaben

 

Suchtmedizin Band 20, Nr. 2-2018

suchtmedizin band 20, nr. 2-2018 - Image

Aus dem Inhalt:

Editorial

  • Grußwort zum 21. Substitutions-Forum, Mondsee (A. Springer)

Originalbeiträge

  • Opiatabhängigkeit, psychiatrische Komorbiditäten und psychologische Einflussfaktoren (T. Doppelreiter)

Übersichtsbeiträge

  • Die Substitutionsbehandlung (M. Backmund)

Ankündigung

  • „Sucht und Komorbidität – Sucht als Komorbidität“, 31. Heidelberger Kongress des Fachverbandes Sucht e.V.

21. Substitutions-Forum, Mondsee

  • Tagungsprogramm, ReferentInnen und Abstracts

Nachrichten

  • 119 HIV? Hepatitis? Das CHECK ich!

Aus Industrie und Forschung

  • Neue Regeln für die Substitution opioidabhängiger Patienten: Überblick über die wichtigsten Änderungen des § 5 der Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung
    (S. Walcher, H.-J. Weber)
  • 125 Das Spektrum von retardiertem Morphin in der täglichen Praxis (A. Mest)
  • 127 Glecaprevir/Pibrentasvir (G/P) – Drogengebrauch kein Hindernis für Hepatitis-C-Therapie

Suchtmedizin Band 19, Nr. 6-2017

suchtmedizin band 19, nr. 6-2017 - Image

Aus dem Inhalt:

Editorial

  • Die neuen Richtlinien der Bundesärztekammer
    (M. Backmund)

Originalarbeiten

  • Der alkoholassoziierte High-Utilizer: Charakteristika und Inanspruchnahmeverhalten in einer interdisziplinären Notaufnahme
    (H. Kirchner, E.-C. Kirchner-Overfeld, G. Juckel, M. Schäfer)

Richtlinie

  • Richtlinie der Bundesärztekammer zur Durchführung der substitutionsgestützten Behandlung Opioidabhängiger

Nachrichten

  • Der erste Alkoholatlas des DKFZ/Alkoholatlas Deutschland 2017 – auf einen Blick

Aus Industrie und Forschung

  • Alkoholkonsum bei Substitutionspatienten stellt Suchtmedizin vor große Herausforderungen
  • Kasuistik: Polyvalente Abhängigkeit mit Schwerpunkt Opioide